Opera expands crypto wallet recharging to the UK

 

Opera, the well-known web browser, continues to improve its integration of crypto-currencies by extending the recharging of crypto-wallets to the UK.

After introducing the service in the United States and some European countries earlier this year, Opera now offers crypto coin purchases in the UK through a partnership with the Ramp crypto coin processing platform.

Opera becomes the first major browser to allow direct payments with Bitcoin

Direct from the source
As announced by Cointelegraph on July 24, the solution implements the APIs of the European Open Banking system and allows for low-cost crypto-currency operations through bank accounts or the Revolut digital banking application.

Charles Hamel, head of Opera’s crypto area, says that at the launch British customers will be able to buy Ethereum (ETH), and in the near future other cryptomonies.

Since Opera launched its first crypto wallet in 2018, the service has implemented support for several types of crypts, including Bitcoin (BTC) and Ether, as well as several ERC-20 and ERC-721 tokens.

OPay, a Fintech company backed by Opera, seals a USD 120 million investment for growth across Africa

„This means that we are largely covering most of the top 100 digital assets,“ Hamel said. Reportedly the first traditional web browser to enter crypto space, Opera’s crypto wallet has more than 170,000 active users per month so far, he said.

Opera goes for blockchain
After introducing its first crypto wallet for Android users two years ago, the Opera browser has been actively driving crypt-related developments. In March 2020, Opera became the first browser to allow access to decentralized web pages through a partnership with Unstoppable Domains, a major blockchain operator backed by famous industry investor Tim Draper.

Opera for Android’s built-in cryptomonitor now supports Bitcoin and Tron
Earlier this year, Opera launched the Bitcoin Millionaire and Ether wallets in the U.S. and the ability to make direct purchases using debit card crypts and Apple Pay. In support of the decentralized applications of Ethereum, or DApps, the Nasdaq-listed company has a long collaboration with technology company Ledger Capital to investigate possible applications of blockchain technology in Opera products.

AMFEIX Bedreigt Gebruikers die de dekking delen die het bedrijf bekritiseert.

Het vermeende investeringsfonds vertoont wat schaduwrijk gedrag.

Vorige week publiceerde Cointelegraph een verhaal over investeerders die moeite hebben om hun geld terug te krijgen van een crypto-fonds genaamd AMFEIX, dat hoogrendabele winsten beloofde voor investeerders die hen Bitcoin (BTC) stuurden. Ons verhaal beschreef meer dan 500 in afwachting van opnames van gebruikers die proberen hun geld terug te krijgen, en de onbevredigende communicatie van AMFEIX met die gebruikers.

Het bedrijf sprak zijn gebruikers aan via zijn officiële telegramkanaal nadat het verhaal was gepubliceerd, en suggereerde dat de vertragingen bij de terugtrekking te wijten waren aan technische problemen die sinds mei aan de orde waren geweest. Het verklaarde ook dat „leden die loyaliteit aan AMFEIX tonen“ in het terugtrekkingsproces voorrang zullen hebben. De onuitgesproken suggestie is dat degenen die een onflatteuze dekking van het bedrijf delen, hun geld niet op tijd terug zullen zien komen.

Twee uur nadat dat eerste artikel werd gepubliceerd, verspreidde AMFEIX een nieuw witboek waarin verschillende nieuwe beleidslijnen werden beschreven die eerder ongedocumenteerd waren. Het bevatte met name een clausule over smaad en het bedrijf begon contact op te nemen met personen van zijn zakelijke Telegram-account om hen te informeren dat ze in overtreding waren.

Dit is wat de mensen van het bedrijf hebben ontvangen, of ze nu wel of niet een onflatteuze dekking deelden:

U bent in overtreding met het beleid:

28. 28. AMFEIX behoudt zich het recht voor om gebruikers te verbieden als zij verdacht worden van smaad.

Om de situatie van smaad te corrigeren zal een verontschuldiging van de auteur (in de vorm van een artikel, gepubliceerd op officiële cointelegraafaccounts), en verwijdering van het huidige artikel noodzakelijk zijn. Totdat het niet is opgelost zal het verificatieproces een eeuwigdurende status hebben in afwachting van de bovenstaande adressen.

Minstens drie zelfgeïdentificeerde AMFEIX-beleggers hebben contact opgenomen met het personeel van Cointelegraph om te vragen het artikel te verwijderen omdat AMFEIX dat wilde. Vanaf de perstijd heeft het bedrijf niet gereageerd op het verzoek van Cointelegraph om commentaar te geven op het artikel dat op woensdag werd gepubliceerd.

Open Interest könnte Signal für Ausbruch sein

Spiking CME Bitcoin Futures Open Interest könnte Signal für Ausbruch sein

Das plötzlich um 16% gestiegene Open Interest der Bitcoin-Futures an der Chicago Merchantile Exchange könnte ein Signal dafür sein, dass die jüngste Langeweile endlich aufhören könnte.

Hat diese Untergruppe von Händlern nach fast drei vollen Monaten mit Seitwärtshandel und rekordverdächtig niedriger Volatilität bei Bitcoin Evolution Einblick in einen bevorstehenden großen Ausbruch? Oder könnten diese Händler möglicherweise wieder einmal voreilig handeln.

Der Bitcoin-Preis kommt endlich in Bewegung, aber wird die Spanne brechen?

BTCUSD wird nach einer der größten Intraday-Bewegungen der letzten Wochen bei $9.350 gehandelt. Der gestrige frühmorgendliche Anstieg könnte der Beginn des Durchbruchs gewesen sein, auf den Händler gewartet haben.

Der Pump zeitgleich mit dem Anstieg der Aktien und dem Gold, das neue lokale Höchststände erreichte, ließ das Crypto-Vermögen in die Höhe schnellen. Bitcoin durchbrach eine kurzfristige Abwärtslinie und ein symmetrisches Dreieck, aber die Reaktion war angesichts der Konsolidierung bisher mager.

Der Bitcoin-Preis bewegt sich seit fast 90 Tagen seitwärts, und während die Daten zeigen, dass weitere 90 Tage noch möglich sind, rufen Analysten nach einer explosiven Bewegung.

Die Bollinger-Bänder befinden sich am engsten Punkt seit der letzten über 50%igen Bitcoin-Bewegung, die den Vermögenswert auf den Tiefpunkt der Baisse brachte. Nach einem solchen Coiling führte die gestrige BTC-Bewegung zu einem Durchstoßen der Mittellinie in den Bollinger Bändern und zu einem ersten Anstieg in den äußeren Bändern.

Sie drückte auch den Kurs des Vermögenswerts an die Spitze der Bänder, was den Schöpfer des Indikators veranlasste, vor einem „Head Fake“ zu warnen.

Frühe Lebenszeichen führen zu einem Anstieg des offenen Interesses an CME-Futures um 16%.

Dieser jüngste Schritt verursachte auch einen massiven Anstieg des offenen Interesses an der Bitcoin-Futures-Handelsplattform, die als CME bekannt ist.

Die Plattform dient in erster Linie vermögenden Privatpersonen, institutionellen Anlegern und mehr. Aus diesem Grund kann die Plattform oft große Bewegungen auf dem Krypto-Markt diktieren. Aus diesem Grund achten Analysten genau auf Dinge wie das offene Interesse an der Plattform oder darauf, wo Lücken bleiben, wenn die Handelssitzungen für das Wochenende geschlossen werden.

Nach der gestrigen Bewegung in BTCUSD ist das Open Interest der CME laut Skew-Daten um 16% gestiegen.

Das offene Interesse an der Plattform befindet sich seit Ende Mai und Anfang Juni in einem Abwärtstrend, bevor die Seitwärtsbewegung einsetzte. Dieser Anstieg bei Bitcoin Evolution könnte dazu führen, dass das Open Interest aus dem Abwärtstrend zusammen mit dem Ausbruch der Widerstandslinie im Abwärtstrend ausbricht.

Jetzt, da die Bollinger Bands beginnen zu steigen und das Open Interest der CME wieder zunimmt, könnte die explosive Bewegung, auf die Analysten gewartet haben, endlich da sein.

Die Daten hatten gezeigt, dass die Seitwärtsspanne noch weitere drei Monate anhalten könnte, aber mehr Signale deuten darauf hin, dass der Ausbruch eher früher als später erfolgt.

Bitcoin sei „erforderlich, um die Freiheit zu verteidigen“

US-Kongressabgeordneter Davidson sagt, Bitcoin sei „erforderlich, um die Freiheit zu verteidigen“.

Während viele in Washington D.C. zögern, Bitcoin ihre Unterstützung zu geben, hat sich ein Kongressabgeordneter vor kurzem auf Twitter gemeldet, um diesen im Entstehen begriffenen Raum zu unterstützen.

 Botschaft von Bitcoin Evolution

Am 22. Juni twitterte der Kongressabgeordnete des achten Bezirks von Ohio, Warren Davidson, die unten stehende Botschaft. „Um die Freiheit zu verteidigen, ist solides Geld erforderlich“, schrieb Davidson, einschließlich einer Botschaft von Bitcoin Evolution zusätzlich zu den US-Dollar

Viele im Cryptocurrency-Raum bedankten sich schnell bei Davidson für diesen Tweet. Meltem Demirors of CoinShares, Hodlonaut und Brandon Quittem gehören zu denen, die den Kongressabgeordneten für seine Unterstützung von Bitcoin lobten.

Dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass Davidson öffentlich Kryptowährungen unterstützt hat.

Davidson sagte zuvor Pierre Rochard und Michael Goldstein, zwei Kommentatoren und Unterstützer von Bitcoin, dass Facebook BTC anstelle von Waage verwenden sollte.

Der Politiker brandmarkte Altmünzen auch in einer Kongressanhörung als „Scheißmünzen“ und zementierte damit seine Unterstützung für die führende Krypto-Währung weiter.

Präsident Trumpf ist kein Fan

Davidson und andere in Washington D.C. unterstützen Bitcoin und Kryptowährungen, aber Präsident Trump ist kein Fan. Weit gefehlt.

Laut dem Washingtoner Prüfer war der US-Führer bereits im Mai 2018 kritisch gegenüber der führenden Kryptowährung. Er forderte Finanzminister Steven Mnuchin auf, bei einem Treffen zu China im Mai 2018 „Bitcoin zu verfolgen“.

Diese Enthüllung, dass Trump seit 2018 gegen Bitcoin ist, wurde in einem Auszug aus dem Buch The Room Where It Happened enthüllt. Das Buch des ehemaligen nationalen Sicherheitsberaters John Bolton ist aufgrund des Drucks des Justizministeriums noch nicht veröffentlicht worden.

Trumps Skepsis gegenüber Kryptowährungen gipfelt in regulatorischen Schritten zur Kontrolle dieser im Entstehen begriffenen Industrie.

Der Haushaltsentwurf des Weißen Hauses für das Finanzjahr 2021 bei Bitcoin Evolution kommentierte Krypto. Darin hieß es, dass der Geheimdienst der Vereinigten Staaten – der eigentlich viele Finanzverbrechen durchsetzt – an das Finanzministerium zurückgegeben werden sollte.

Der Vorschlag schlug auch vor, dass dieser Schritt „neue Effizienzen“ in der Art und Weise schaffen würde, wie der Geheimdienst kryptogeldbezogene Verbrechen durchsetzt.

Sekretär Steven Mnuchin sagte auch gegenüber CNBC im Jahr 2019:

„Wir sehen uns alle Vermögenswerte der Krypto-Währung an. Wir werden sicherstellen, dass wir einen einheitlichen Ansatz verfolgen, und ich vermute, dass es mehr Vorschriften geben wird, die von all diesen Behörden herauskommen werden“.

Später sagte er, dass das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) demnächst „bedeutende neue Anforderungen“ für die Kryptogeldbranche einführen werde.

Wir wollen sicherstellen, dass die Technologie voranschreitet, aber auf der anderen Seite wollen wir sicherstellen, dass Kryptowährungen nicht für das Äquivalent der alten Schweizer Geheimzahl-Bankkonten verwendet werden.

Milliardär Mark Cuban: Bitcoin kann ein Wertaufbewahrungsmittel sein, aber nicht das derzeitige System ersetzen

Mark Cuban

Der Bitcoin-Kritiker Mark Cuban räumt ein, dass BTC ein Wertaufbewahrungsmittel sein kann, bezweifelt aber, dass es das Finanzsystem verändern könnte, und vergleicht BTC mit Spice aus dem populären Science-Fiction-Buch Dune

Preston Pysh, der Gründer von BuffettsBooks.com, hat sich auf Twitter eingefunden, um über die derzeitige quantitative Lockerung, UBI und die zivilen Unruhen zu diskutieren, die sich in den USA zu einem Chaos entwickelt haben.

Während er sagt, dass Bitcoin der Silberstreifen in dieser Situation ist, bringt er den Milliardär Mark Cuban dazu, sich mit einer gegenteiligen Meinung in die Diskussion einzuschalten.

Mark Cuban stellt die potenzielle Rolle der BTC im besseren Finanzsystem in Frage

Preston Pysh schrieb mehrere Tweets über das Drucken von Bargeld zur Rettung von Unternehmen und Banken und über die Regierung, die Konjunkturschecks direkt an die Bevölkerung schickt. Er erklärte, dass diese Schecks notwendig seien, um Unruhen und Chaos und eine weitere Verschärfung der Situation zu verhindern.

Die Kluft zwischen Arm und Reich werde durch die finanziellen Anreize immer größer, so Pysh, die einige als das universelle Grundeinkommen (UBI) bezeichnen.

Und aus diesem Grund besitze er Bitcoin, sagt Preston Pysh, da das Fiat-Finanzsystem dem Untergang geweiht sei.

Der Milliardär Mark Cuban, der einmal sagte, Bananen seien nützlicher als BTC, da erstere zumindest essbar sei, hat sich der Diskussion über Bitcoin Era angeschlossen. Er äußerte Zweifel an den von Pysh vorgebrachten Argumenten, dass Bitcoin langfristig die Lösung sei.

Pysh antwortete, dass er in der Lage wäre, darauf zu antworten, wenn die BTC bis Ende Januar 2021 ihren bisherigen ATH von 20.000 $ überschreitet.

Mark Cuban: BTC kann ein Wertaufbewahrungsmittel sein, aber…

Im weiteren Verlauf der Diskussion gab Kuban zu, dass Bitcoin tatsächlich ein Wertaufbewahrungsmittel sein kann. Er bezweifelt jedoch, dass Bitcoin einen Einfluss auf die Gesellschaft haben und das derzeitige, von der Fed weitgehend unterstützte Finanzsystem ersetzen könnte.

Der Investor weist darauf hin, dass nur noch drei Millionen BTC ungemint sind, und sagt, dass nur Wale in der Lage sein werden, es zu kaufen, nicht aber durchschnittliche Menschen mit niedrigem Einkommen.

Da die BTC-Wale bereits den BTC-Preis beeinflussen, fragt er, ob sie in Zukunft die Welt beherrschen werden.

Kubaner vergleicht Bitcoin mit Spice in Frank Herbert’s Dune

Mark Cuban erwähnt Bitcoin auch im Zusammenhang mit dem populären Sci-Fi-Klassiker „Dune“ von Frank Herbert und sagt, dass BTC wie Spice in dem Buch ist, was bedeutet, dass die Wale kaum etwas von ihrem BTC-Reichtum den Massen zur Verfügung stellen werden.

2,2% von Ethereum sind lange auf Bitfinex: 3 Gründe, warum dies schief gehen könnte

Trotz des anhaltenden Preisverfalls bei Bitcoin, Ethereum und anderen Top-Kryptowährungen bleiben die Anleger in Bezug auf diesen Markt äußerst optimistisch.

Insbesondere die ETH hat von den Händlern profitiert. Daten der führenden Krypto-Börse Bitfinex weisen darauf hin, dass für Ethereum mehr Long-Positionen offen sind als jemals zuvor

„Was. Ist. Ereignis. 2,2% der gesamten existierenden ETH sind jetzt auf Bitfinex margenlang, ein Anstieg von 160% seit ~ Februar “, erklärte hier ein Händler unter Bezugnahme auf die nachstehende Grafik.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass diese Investitionstätigkeit für Long-Position-Inhaber schlecht enden könnte.

Bitcoin

Die Börsen halten mehr Ethereum als jemals zuvor

Laut einem prominenten Kryptoanalytiker sind die Bestände an Krypto-Börsen im Ethereum „im Grunde genommen auf einem Allzeithoch“ und erreichten kürzlich ungefähr 18 Millionen Münzen.

Ihm zufolge ist dies möglicherweise ein bärisches Zeichen für die ETH, was wahrscheinlich darauf hindeutet, dass Investoren die Kryptowährung für andere Token oder Fiat verkaufen möchten.

„Die ETH-Guthaben sind im Grunde genommen auf einem Allzeithoch und seit dem Schwarzen Donnerstag um 132.000 ETH (~ 26 Millionen) gestiegen. Meine Interpretation hier ist, dass es bullisch für BTC / Bärisch-Eth ist“, schrieb er in einem Twitter-Thread zum Thema Kryptowährungen Geldbörsen halten.

Krypto-Handel mit PrimeBit: Wie kann man von ausstehenden Aufträgen profitieren?

Wenn Sie Kryptoverträge aushandeln, müssen Sie sich über die Befehle und ihre Funktionsweise informieren. Es gibt zwei Haupttypen von Handelsaufträgen: Marktaufträge und Pending Orders. Bei PrimeBit erklären wir, wie man sie verwendet.

Das Platzieren eines Marktauftrags bedeutet einfach, dass Sie einen Kontrakt fast sofort und zum besten in Ihrem Auftragsbuch verfügbaren Preis kaufen oder verkaufen werden. Dadurch wird dem Auftragsbuch die bezahlung ihrer waren in bitcoin anzunehmen – bitcoin-kurs kurz vor breakout? – thumbler oder coinmixer – ripple warnt vor giveaway scams – asien bekommt seinen ersten bitcoin-indexfonds – dsgvo: brave schießt wieder gegen google – bitcoin: geldwäscheinstrument im drogenhandel? – dezentraler energienutzung – regulatory sandboxes – einige neue features – vergangenem mittwoch. entzogen, so dass der Händler einer Abnehmergebühr unterliegt.

Auf der anderen Seite nutzen die Händler ausstehende Aufträge, um zu günstigeren Preisen zu kaufen oder zu verkaufen, als sie zuvor festgelegt haben. Dieses Mal werden wir mit PrimeBit erfahren, wie Sie von der Nutzung ausstehender Aufträge profitieren und Ihre Gewinne wie ein Profi maximieren können.

Jeder sollte im Jahr 2020 Krypto-Verträge mit PrimeBit handeln

Über ausstehende Bestellungen
Schwebende Aufträge erlauben es Händlern, einen Vermögenswert in der Zukunft zu kaufen und zu verkaufen, und zwar nur zu dem von ihnen festgelegten Preis. Diese Aufträge eröffnen eine Position, solange Ihre Preisvorgaben eingehalten werden. Daher geben sie Händlern die Möglichkeit, ihre Anlagen zu besseren Preisen zu kaufen oder zu verkaufen, und erhöhen das Potenzial, mehr zu verdienen.

Pending Orders sind große Risikominderer, da sie Händler vor großen Verlusten durch unvorhergesehene Marktschwankungen schützen können, insbesondere in Zeiten, in denen sie nicht auf ihren Handelsplattformen sind.

Ausstehende Aufträge geben dem Händler auch einen Herstellerkurs, weil sie dem Markt Liquidität zuführen. Es gibt verschiedene Arten von Pending Orders: Limit-Orders und Stop-Orders.

Limit-Order

Limitaufträge werden erteilt, wenn Sie Ihre Anlage zum festgelegten Limitpreis kaufen (Kauf-Limit-Order) oder verkaufen (Verkauf-Limit-Order) wollen. Angenommen, Sie haben 1 Krypto-BTCUSD-Kaufvertrag zu 6.707 USD. Sie erwarten, dass Ihr Preis 7.100 USD erreichen wird, und Sie wollen mit dieser Preiserhöhung gewinnen. Sie setzen dann einen Verkaufslimitauftrag mit einem Limitpreis von 7.000 USD.

Dieser Auftrag wird in das Auftragsbuch aufgenommen und ist ein pendenter Auftrag. Sobald der Marktpreis Ihren Limitpreis, der 7.000 USD beträgt, erreicht (oder überschreitet), wird Ihr schwebender Auftrag ausgeführt und Sie erzielen einen Gewinn von 293 USD. Limitaufträge sorgen für Liquidität auf dem Markt, so dass Sie, sobald Ihr Auftrag gematcht ist, einen Hersteller-Satzbonus erhalten.

PrimeBit vs. Deribit: WebTrader-Handel

Mit Limit-Orders können Händler den schlechtesten Preis, zu dem ein Auftrag angepasst wird, kontrollieren, ohne an ihrem Bildschirm hängen zu bleiben. Sie legen einfach einen Preis fest und warten dann ab. Die Verwendung von Limit-Orders verschafft den Händlern günstigere Renditen, indem sie den Anstieg bzw. den Rückgang des Kryptomonpreises vorwegnehmen.

Wenn Sie glauben, dass der Preis sinken wird, setzen Sie eine Limit-Order mit einem niedrigeren Limit-Preis als dem Marktpreis. Umgekehrt, wenn es möglich ist, den Preis zu erhöhen, setzen Sie eine Verkaufslimit-Order mit einem Limit-Preis über dem Marktpreis. Händler vermeiden Schlupf beim Handel mit Limitaufträgen. Sie erhalten außerdem einen Herstellerzuschlag.

TOP-INVESTOR: BITCOIN IST AUF DEM TIEFPUNKT ANGELANGT

  • Bitcoin hat die Talsohle durchschritten und wird niemals unter 6.000 Dollar sinken, behauptet Tuur Demeester.
  • Der Gründer von Adamant Capital sagte, die institutionelle Einbindung in den Bitcoin-Raum zeugt von einem weiteren Preiswachstum.
  • Er machte auch eine kühne Vorhersage, dass Bitcoin aufgrund der Hyperinflation 50.000-$100.000 $ erreichen werde.

Bitcoin zeigt weiterhin beeindruckende Preistrends inmitten eines durch Coronaviren verursachten düsteren makroökonomischen Ausblicks. Der Preis der Krypto-Währung ist um etwa 150 Prozent gestiegen, nachdem er am 13. März 2020 bei fast 3.800 US-Dollar seinen Tiefststand erreicht hatte.

In der Zwischenzeit wetten Analysten und Händler auf ihr ausgedehntes Wachstum, wobei ein Preisvorhersagemodell sie bis 2024 sogar auf über 280.000 $ ansteigen sieht. Zu einer langen Liste bullischer Vorhersagen kommt Tuur Demeester hinzu, ein Einflussfaktor, der dafür bekannt ist, über seinen Fonds Adamant Capital in Kraken, eine in den USA ansässige Krypto-Börse, zu investieren.

Mr. Demeester sagte, er sehe Bitcoin irgendwo zwischen 50.000 und 100.000 Dollar und erklärte, dass die Kryptowährung nie wieder unter 6.000 Dollar fallen werde. Die kühne Vorhersage tauchte einen Tag nach dem Anstieg des offenen Interesses von Bitcoin-Optionen an der Chicago Mercantile Exchange auf fast 150 Millionen Dollar auf – der höchste Stand aller Zeiten.

Analysten behandeln CME als den besten Gradmesser für das Interesse an Bitcoin für institutionelle Investoren. Herr Demeester verwendete ein ähnliches Maß, um zu rechtfertigen, warum die Kryptowährung um bis zu 950 Prozent steigen konnte.

Was hält die US Notenbank vom Bitcoin?

LAND-GRABBING

Der Analyst stellte fest, dass die Krypto-Währung in eine „Aufbauphase“ eintritt – eine Phase, in der die großen Akteure an der Wall Street beginnen, sich mit den aufkommenden Blockchain-Vermögenswerten zu assoziieren. Er erwähnte JP Morgan Chase & Co, ein Bankinstitut, das Bitcoin einst als Betrugsgeld behandelte und plötzlich zwei der größten US-Kryptofirmen zu seinen Kunden zählte.

Die Erneuerung von Bitcoin an der Wall Street wurde ebenfalls mit beträchtlichen Investitionen von Paul Tudor Jones fortgesetzt. Der milliardenschwere Hedgefonds-Manager, wie Herr Demeester hervorhob, investierte kürzlich 1-2 Prozent des Wertes seines Portfolios in Bitcoin-Futures. Das bestätigte die Kryptowährung als Versicherung gegen globale Marktrisiken.

„Es ist eine Phase der Landnahme“, sagte Herr Demeester über den anhaltenden institutionellen Zustrom. „Sie wissen, dass [Bitcoin] groß sein wird [und] es ist nicht mit den traditionellen Finanzsystemen korreliert […] Die Institutionen stecken ihre Ansprüche ab und sehen, was später auf [Bitcoin] gebaut wird.

Familienunternehmen, Milliardäre, Hedge-Fonds und das Interesse anderer prominenter Investoren an Bitcoin könnten den Preis schnell über 50.000 Dollar treiben, fügte er hinzu.

HYPERINFLATION TRIFFT AUF BITMÜNZENKNAPPHEIT

In seinem Investitionsbrief, der Anfang des Monats verschickt wurde, gab Mr. Tudor Jones zu, dass er in Bitcoin-Futures investiert hat, weil er sich gegen die Inflation absichern will, die durch die beispiellose Geldmengenexpansion der US-Notenbank verursacht wird.

In der Zwischenzeit zeigte die US-Geldmenge M2, die als Inflationsindikator dient, ebenfalls einen erhöhten Bargeldzufluss in das US-System an. Die Welle in der Grafik unten stellt ein Maß für die Geldmenge der USA dar, das Bargeld, Spareinlagen, Bareinlagen, Investmentfonds, Geldmarktpapiere und Einlagenzertifikate umfasst.

Herr Demeester bemerkte ebenso wie Herr Tudor Jones, dass ein Großteil des institutionellen Geldes in den Bitcoin-Markt fließen wird, da die Kryptowährung von Natur aus anti-inflationär ist. Das bedeutet grob gesagt, dass ein abgewerteter Dollar den Preis der Vermögenswerte um ihn herum erhöhen würde.

„Ein Fahrrad für 200 Dollar wäre beispielsweise tausend Dollar wert“, bemerkte Herr Demeester.

Die Frage ist, was der US-Dollar wert ist, nachdem die Coronavirus-Pandemie die Fed mit einer aufgeblähten Bilanz verlässt. Die Institutionen sehen bereits den Fall des Dollars. So wird Bitcoin zu einer ihrer Wetten gegen Inflation – sogar gegen Hyperinflation -.

Hyperbitcoinization reist nach Kanada mit neuem Gutschein, der nur in BTC einlösbar ist

Die Hyperbitcoinization, die Theorie, dass Bitcoin die weltweit dominierende Geldform sein wird, wird in Kanada durch eine neue Plattform gefördert, mit der Benutzer ihr Geld tokenisieren können. Benutzer können einen auf kanadische Dollar lautenden Gutschein kaufen, der nur gegen Bitcoin eingelöst werden kann.

Nach dem Kauf wird der Liquid CAD in Bitcoin konvertiert und kann dann wie eine Geschenkkarte verwendet werden

Bull Bitcoin, die kanadische Bitcoin-Börse, die den neuen, nicht verwahrten Prepaid-Gutschein auf den Markt bringt, sendet kanadische Dollar auf einer Einbahnstraße nach Bitcoin Era und sobald diese Gutscheine im System sind, können sie nie wieder in Dollar umgetauscht werden. Stattdessen kann das Bitcoin für die Börse und über die angeschlossenen Händler ausgegeben werden.

Jeder Kauf eines „Liquid CAD (L-CAD)“ in kanadischen Dollar wird im Liquid-Netzwerk von Blockstream reguliert und ausgegeben. Dieses wurde entwickelt, um Verzögerungen bei der Abwicklung durch schnelle, vertrauliche und sichere Bitcoin-Transaktionen zu beheben.

Laut Francis Pouliot, CEO von Bull Bitcoin, ist die Einweg-Bitcoin-Plattform ausdrücklich darauf ausgelegt, die Einführung von BTC voranzutreiben und „den kanadischen Dollar in Bitcoin zu bluten“. Laut Pouliot bietet die Plattform Benutzern eine bequeme Brücke zwischen ihrem traditionellen Geld und der Kryptowährung, damit sie einkaufen und Bitcoin-Zahlungen tätigen können.

Bitcoin

Pouliot sieht in der Einführung von Bitcoin eine erzwungene Maßnahme

Er zitiert den BTC-Anhänger Pierre Rochard, der in einem 2014 vom Satoshi Nakamoto Institute veröffentlichten Artikel einen „spekulativen Angriff“ beschreibt und beschreibt, wie gutes Geld schlechtes Geld vertreibt.

„Bitcoin wird vom Mainstream nicht eifrig angenommen, sondern ihnen aufgezwungen. Erzwungen, wie in „von der wirtschaftlichen Realität gezwungen“. Die Menschen werden gezwungen sein, mit Bitcoins zu bezahlen, nicht wegen der „Technologie“, sondern weil niemand ihr wertloses Fiat für Zahlungen akzeptieren wird. Entgegen der landläufigen Meinung vertreibt gutes Geld das schlechte. Dieses „Ausfahren“ hat als kleine Blutung begonnen. Aufgrund spekulativer Angriffe auf schwache Fiat-Währungen wird es schnell zu Blutungen der Klasse IV kommen. Das Endergebnis wird eine Hyperbitcoinisierung sein, dh „Ihr Geld ist hier nicht gut.“

Laut Pouliot fällt der Start mit der nachlassenden Gesundheit des kanadischen Dollars zusammen.

„Wir sind sehr stolz darauf, Kanadiern diese alternative Zahlungsmethode in einer Zeit anbieten zu können, in der das Bankensystem tiefer in die Krise gerät, zumal sich der kanadische Dollar als eine der sinnlosesten und schwächsten Währungen herausstellt, die niemand wirklich will halt.“

Die 10 besten Tinder-Tipps, die tatsächlich funktionieren

Single zu sein und bereit, sich zu vermischen, kann schwierig sein, daher die wachsende Prävalenz von schnellen und bequemen Online-Dates.

Aber wenn Sie wirklich schnell wollen, dann werden Sie wahrscheinlich keine bessere Online-Dating-Plattform finden als Tinder

Das Problem mit Online-Dating-Websites ist, dass sie versuchen, geeignete Partner mit Hilfe mathematischer Formeln zu finden. Diese Spiele sind nicht immer lokal, was zu langfristige Beziehung führt, dass du in einer Online-Beziehung festsitzt oder in Verlegenheit gerätst, wenn deine Freunde dich mit Tinder finden. Und wenn man nur nach etwas Lässigem sucht, ist das Beenden einer solchen Beziehung nie einfach.

Hier ist, wie man Tinder ohne Facebook benutzt und wie man Tinder benutzt, ohne dass deine Facebook-Freunde es wissen.

Also, Tinder. Es mag als „Dating“-App begonnen haben, aber heutzutage geht es nur noch darum, sich zu treffen. Und solange du diese Zunderfehler nicht machst, wirst du vielleicht sogar Erfolg haben. Aber die wahre Magie liegt in Ihrem ersten Eindruck, und die folgenden Beispiele zeigen, was ein markanter Opener für Sie tun kann.

Hinweis: Da die meisten Pick-Up-Linien von Mann zu Frau geliefert werden, geht dieser Beitrag davon aus, dass du ein Mann bist, der versucht, ein Mädchen zu beeindrucken.

Tinder

Bevor Sie beginnen

Traditionell werden Pick-Up-Linien als ineffektiv und jugendlich angesehen – und in jedem anderen Kontext auch. Aber bei Tinder sind die Regeln anders. Da sich Tinder zum Standard für mobile Anschlüsse entwickelt hat, sind Pickup-Leitungen etwas notwendig.

Schließlich braucht man einen Eisbrecher, aber nicht irgendeinen Eisbrecher. Sie sind nicht auf der Suche nach einem ernsthaften Gespräch oder einer intimen Bindungserfahrung über vertauschte Lebensgeschichten. Du brauchst etwas Schnelles, auf den Punkt gebracht, und etwas, das den anderen zum Lachen bringt.

Geben Sie die Abholzeile ein. Hier sind ein paar Dinge, die Sie sich merken sollten, wenn Sie überlegen, welche Pickup-Linie Sie verwenden werden:

Sie ist auf Tinder, was bedeutet, dass sie versteht, worum es bei Tinder geht, und sie sucht nach dem, was Tinder anbietet. In den meisten Fällen bedeutet das einen lässigen Seitensprung oder ähnliches. Sie hat sich bereits in die Idee eingearbeitet, so dass bereits die Hälfte der gewonnenen Schlacht gewonnen ist.

Sie hat direkt nach dir geschaut. Du kannst nur diejenigen benachrichtigen, die dein Profil „akzeptiert“ haben, was bedeutet, dass du deine Pickup-Linien nur an Mädchen ausprobieren kannst, die sich bereits entschieden haben, dir eine Chance zu geben. Du bist bereits „drin“ mit ihr, also habe keine Angst, alles zu tun.

Kontextuelle Linien übertrumpfen Dosenlinien. Einige Dosenlinien sind gut genug, um für sich allein zu stehen – andere so clever, dass es schade wäre, sie nicht zu verwenden -, aber wenn Sie sich eine Linie ausdenken können, die der Situation entspricht, werden Sie sich abgrenzen.

Manchmal ist es der beste Weg, ehrlich und unkompliziert zu sein.

wie man mit einer Zunderabholleitung nach seiner Telefonnummer fragt.

Anstatt der anderen Person eine einzige Linie zu präsentieren, die sie entweder akzeptieren oder ablehnen kann, könntest du besser sein, wenn du sie aktiv mit einem Miniatur-Rätselspiel beschäftigst und am Ende eine Handlung auf sie machst.

Kreativität kann der Unterschied zwischen einem Ja und einem Nein sein. Der obige Austausch ist wenig mehr als das Bitten um eine Telefonnummer, aber die Ausführung ist neu.

Schreiben eines (Telefon-)Buches Tinder Pickup Line

Ein weiteres Beispiel für eine einfache Rufnummernanforderung, die mit unerwarteter Kreativität maskiert ist.

Jeder hasst Wortspiele – außer, wenn er gut ist. Es gibt einen wachsenden Trend bei Tinder, der darin besteht, den Namen der anderen Person auf punktuelle Weise zu verwenden. Wenn du den Witz landen kannst, ist das so ziemlich ein garantierter Sieg.

Was soll man sagen, wenn er/sie fragt, was man auf Tinder fährt.

Double entendres sind seit langem ein Grundnahrungsmittel für Dating-Witze. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Wenn sie „Nein“ sagen, dann hörst du besser auf. Aber wenn sie dich nicht aufhalten, kann Ausdauer sehr schmeichelhaft sein.

Geistertier Zunder Pickup-Linie.

Nicht so clever wie die vorherigen, aber einfach gemischt mit unerwarteten Ergebnissen.

Cudde und Netfix Tinder Pickup-Linie.

Ein weiteres Beispiel für ein Namenswort. Siehst du? Es funktioniert.

Smiley Pickup-Linie für Tinder.

Wir wissen, dass viele von euch, die dies lesen, auf ihre eigene Weise kreativ sind. Treffe uns mit deinen besten Pick-Up-Linien in den Kommentaren unten. Ob clever, lustig oder geradezu ernst, gib uns dein Bestes und versuche, uns mit einer Linie in Ohnmacht zu fallen.

Wenn Ihnen nichts davon zusagt, gehen Sie weiter und schauen Sie sich diese urkomischen Tinder Pick-Up-Linien und ein paar Twitter Pick-Up-Linien an, um sich inspirieren zu lassen. Und denk daran, es gibt Betrügereien auf Tinder wie an jedem anderen Ort, also sei vorsichtig.

Die 5 schlimmsten Zunderbetrügereien: Tipps für ein sicheres Dating auf Tinder